RE:PRODUKTION

Planspiel

Kurzbeschreibung

Sie möchten herausfinden, bei welchen Querschnittstechnologien Energieeffizienzpotenziale vorhanden sind? Als Mitarbeiter/in eines produzierenden Unternehmens werden Sie in diesem Brettspiel aufgefordert, Energiesparmaßnahmen im Unternehmen umzusetzen, um dadurch einerseits Kosten einzusparen und andererseits Treibhausgasemissionen zu senken. Durch unterschiedliche Ereigniskarten, die unvorhergesehene Zwischenfälle im Unternehmen simulieren, werden Sie immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt.

In einer Einführungsrunde lernen Sie das Unternehmen kennen und erstellen eine erste Energiebilanz. In den folgenden drei Spielrunden setzten Sie in unterschiedlichen Querschnittstechnologien unter der Berücksichtigung eines Finanzbudgets Energieeffizienzmaßnahmen um. Zu Beginn jeder Spielrunde beantworten Sie interessante Fragen zu den jeweiligen Querschnittstechnologien und lernen dabei spielerisch. Zum Abschluss erfolgt eine Auswertung und Reflektion der Ergebnisse.

Ihr Nutzen

  • Sensibilisierung zum Thema Energieeffizienz
  • Erkennen und Optimieren von energierelevanten Prozessen
  • Aufdecken von Einsparpotenzialen
  • Vermeidung von Energieverlusten
  • Verbesserung der Sozialkompetenz

Lerninhalte

  • Verbesserung der Kenntnisse bei Querschnittstechnologien
  • Spielerisches Kennenlernen von Einsparpotenzialen bei energiebetriebenen Querschnittstechnologien
  • Verstehen der Zusammenhänge von ökologischen und ökonomischen Maßnahmenentscheidungen
  • Training der Sozialkompetenz, insbesondere der Kommunikationskompetenzen

Methodik/Didaktik

  • Theoretische Einführung in das Thema Querschnittstechnologien
  • Haptisches Brettspiel mit interaktiven Spielsequenzen (Fragerunden und Gruppenarbeit)
  • Reflektion und Diskussion zur Übertragbarkeit der Lernerfahrungen in die eigene Praxis

Zielgruppe

  • Mitarbeiter/innen aus produzierenden Unternehmen mit unterschiedlichem fachlichen Hintergrund (Vertrieb, Produktion, Einkauf, Controlling, Instandhaltung, …)

Voraussetzungen

  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Erforderliche Teilnehmerzahl: 3-16 Teilnehmer/innen (3-5 Teilnehmer/innen je Team)

Dauer

  • 1 Tag

Termine und Anmeldung

Sie können sich für eines oder mehrere Planspiele entscheiden und so aus unterschiedlichen Perspektiven Ihr ökonomisches und ökologisches Einsparpotenzial kennen lernen. Wählen Sie aus festen oder individuellen Terminen.

Aktuelle Termine
Individuelle Terminanfrage

Ansprechpartner

RKW Pro­jekt GmbH

Ernst Grund
grund@remove-this.rkw-nord.de
+49 511 33803-0

Katja Gehrung
gehrung@remove-this.rkw.de
+49 511 33803-0